Qualitätspolitik

 

Systema Datentechnik bündelt ihre Anstrengungen und Kompetenzen in den Unternehmensschwerpunkten: Infrastruktur, Sicherheit, Beratung und IT-Services. Wir schaffen aus leistungsstarken Standardprodukten nutzbringende und stabile IT-Lösungen. Wir unterstützen unsere Kunden mit einem flexiblen Angebot an Produkten und Dienstleistungen. Wir beraten bei der Verbesserung von IT-Prozessen und stellen die notwendigen Spezialisten.

 

Dauerhafte Verbesserung und Sicherung der Kundenzufriedenheit

Oberstes Qualitätsziel ist es, die Bedürfnisse unserer Kunden zu erkennen und die Zufriedenheit auf Dauer zu sichern und zu verbessern. Wir wollen durch die Qualität unserer Produkte und unserer Leistungen zum wirtschaftlichen Erfolg unserer Kunden beitragen. Kritik stellt für uns Chance und Ansporn zur Qualitätsverbesserung dar.

 

Kompetente, engagierte und qualitätsbewusste Mitarbeiter

Um die Kompetenz und das Engagement der Mitarbeiter zu fördern stellt unser Unternehmen die erforderlichen Mittel zur Aus- und Weiterbildung bereit und stellt die erforderliche organisatorische Basis. Alle Mitarbeiter unterstützen den kontinuierlichen Qualitätsverbesserungsprozess.

 

Partnerschaften, Gesellschaft und Umwelt     

In unseren Projekten greifen wir auf qualitätsfähige, zuverlässige und flexible Partner zurück. Wir fördern eine langfristige, ausbaufähige Zusammenarbeit auf der Basis von Vertrauen und Fairness. .

Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen wir unter anderem mit unserer Berufsausbildung und Mitarbeiterentwicklung, einem aktiven und nachhaltigen Umweltschutz sowie dem schonenden Umgang mit Ressourcen.  

 

Ständige Weiterentwicklung

Ziel ist die kontinuierliche Steigerung unserer Effizienz und die daraus folgende wirtschaftliche Ertragskraft. Der gesicherte Bestand des Unternehmens und die Sicherung der Arbeitsplätze sind uns Verpflichtung. Grundlage hierfür ist eine ständige Entwicklung der Leistungsfähigkeit und der Qualität unserer Leistungen.

 

 

Die Umsetzung der Qualitätspolitik wird bei Systema durch ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015 gesichert.

 

 

Henry Bischof (Geschäftsführer)                   Stefan Riek (Geschäftsführer)                   Erhard Kätzel (QMB)

 

Stand: 09.05.2018


Drucken